13
Juli
2016
|
08:49
Europe/Amsterdam

Willkommen auf dem Mercedes-Benz Bank Blog!

Von Harald Bertsch - Darauf hat die Welt gerade noch gewartet: Autobank startet Blog. Ok, die Bank trägt den Mercedes-Stern. Trotzdem - spannend klingt anders. Fragt man sich doch: Was machen die überhaupt? Steckt da mehr Auto drin oder mehr Bank? Und warum zum Teufel sollte einen sowas interessieren?

Versuchen wir es also mal anders. Mit Headlines, schließlich ist man ja - im Unternehmensjargon - ein Pressefuzzi: „Deutschlands beliebtester Arbeitgeber“, „Milliardeninvest ins Fuhrparkmanagement“, „Vom Autohersteller zum Mobilitätsdienstleister“, „Auto passé? Junge Städter bevorzugen Carsharing“, „moovel Dich von A nach B“, „Trend beim Versichern: pay how you drive“, „Kundendaten – der Schatz der Autobanken“, „Refugee Help Day“, „Hauptsponsor steht zum VfB Stuttgart“.

Hat was geklingelt? Nichts davon ist erfunden. Es ist ein bunter Strauß von Themen, die uns bei der Mercedes-Benz Bank aktuell so umtreiben. Die werden es auch in diesen Blog schaffen. Lust also auf mehr, auf Hintergründe, auf Menschelndes? Dann folgen Sie uns, kommentieren Sie, fragen Sie!

Sagt einer, der seit 19 Jahren hier rumturnt und immer noch nicht genug hat. Warum? Weil die Menschen hier gerne etwas bewegen, weil die Kultur in diesem Unternehmen so besonders ist und weil man hier etwas ausprobieren darf, ohne gleich eins auf den Deckel zu kriegen, wenn’s mal schiefgehen sollte. Nein, das ist jetzt kein PR-Sprech. Das ist Überzeugung. Wovon Sie sich gerne selbst überzeugen dürfen. An dieser Stelle. Immer wieder. :-)

Kommentare (0)
Danke für Ihre Nachricht.