07
Juli
2017
|
10:17
Europe/Amsterdam

Tinder für Gebrauchtwagen

Von Laura Steinhauer – Die Zeiten, in denen Kunden auf der Suche nach einem geeigneten Gebrauchtwagen Zeitungsanzeigen studierten, im Autohaus Bestandslisten durchgingen oder für die Finanzierungsberatung einen Termin bei der Bank ausmachten, sind für viele vorbei. Smartphones & Co machen es möglich, nahezu alle Infos 24/7 im Netz bequem vom Sofa aus oder unterwegs abzurufen. Das gilt auch für die stetig wachsende Zahl der Käufer von Gebrauchtwagen, die wir über digitale Kanäle erreichen können. Die Bedürfnisse unserer Kunden wandeln sich. In der Abteilung Digital Sales beschäftigen wir uns tagtäglich mit neuen Konzepten, um das digitale Kundenerlebnis neu zu gestalten. Ein Produkt von uns ist StarMatch, eine Online-Anwendung für den Verkauf von Gebrauchtwagen.

Was gefällt, was gefällt nicht?

StarMatch stellt Gebrauchtwagen vor, und zwar inklusive Finanzierungsangebot. Nach dem Prinzip der Dating-App Tinder kann anhand von Fotos entschieden werden, was gefällt und was nicht. Die Komplexität haben wir stark reduziert. Es müssen nur wenige Parameter, wie zum Beispiel Fahrzeugtyp, Baujahr und maximale Finanzierungsrate angegeben werden, und schon kann die Suche starten. Nach links verschwinden die Autos, die nicht gefallen, nach rechts wandern die, die infrage kommen. Der Kunde kann eine Merkliste zusammenstellen, weitere Infos abrufen und das erste Date mit dem Traumfahrzeug beim lokalen Händler vereinbaren. Die Verfügbarkeit wird ständig aktualisiert: Ist ein Fahrzeug nicht mehr erhältlich, wird es auch nicht mehr angezeigt.

Kundenwünsche in einer Anwendung

Die Plattform haben wir ganz und gar mit Blick auf die Kundenwünsche konzipiert. Dafür haben unsere Kollegen in Schweden, unserem europäischen Vorreiter in Sachen Digitalisierung, Kundeninterviews durchgeführt. Wir wollten herausfinden, wie Kunden Gebrauchtwagen kaufen und wo sie nach Informationen rund um Leasing und Finanzierung suchen. Das Ergebnis war eindeutig: Verständlich, schnell und unkompliziert soll das Angebot sein! Mit diesem Wissen im Gepäck und Tinder im Hinterkopf haben wir die Idee von StarMatch geboren.

Mittlerweile swipen unsere schwedischen Kunden erfolgreich, um ihren Gebrauchten zu finden. Wir arbeiten schon am Rollout, damit auch unsere Kunden in weiteren Märkte schon bald ihre Traumfahrzeuge „tindern“ können.

Zur romantischen Gebrauchtwagensuche in Schweden geht's hier: https://starmatch.mercedes-benz.se/en

 

*Abbildung: Mercedes-Benz E 220 I Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,3–3,9l/100 km I CO2-Emissionen kombiniert: 112–102g/km

Kommentare (0)
Danke für Ihre Nachricht.